LASER ist eine Abkürzung für "LighAmplification by Stimulated Emission of Radiation" und heißt übersetzt "Lichtverstärkung durch angeregte Strahlungsemmision". Ein Laser ist eine Lichtquelle, dessen Licht eine bestimmte, feste Wellenlänge und deshalb eine bestimmte Frequenz hat.

Im medizinischen Bereich gibt es verschiedene Arten von Laser, die in zwei Hauptgruppen eingeteilt werden können:

1. Schwache Laser - Softlaser: sie können zur Stimulierung von Zellfunktionen benutzt werden. 

2. Starke Laser - Chirurgische (Hard) Laser: Sie arbeiten im Watt-Bereich. Nur Ärzte / Tierärzte dürfen diese Laser benutzen, da diese wie ein Skalpell eingesetzt werden können. 

Wir verfügen in unserer Praxis über zwei Softlaser von der Firma MKW. Einen Laserkamm und Laserpenn LA-X 30 und einen Dioden-Laser LINA-10D von der Firma InTRos Lasertechnologie

Mit der modernen Technik eines Diodenlasers können wir sowohl im Softlaser-Bereich arbeiten, als auch chirurgische Eingriffe deutlich schonender durchführen. Zusätzlich ist das Gerät in der energiereichen Bestrahlungstherapie einsetzbar.

 Laser

 

auf